Tennis - Mannschaften - Winter 2017/2018 -

 
zurück

< Logo der Herren 60 >


Winter 2017/2018 - Herren 60

Mannschaftsportrait: BTV
mybigpoint
Klasse: Herren 60 Landesliga Gr. 042
BTV
mybigpoint
Mannschaftsführer: Schaller, Norbert
Tel. (09122) 75986

Die Mannschaft bildet eine Spielgemeinschaft mit der Tennisabteilung des TSV Feucht.

Seitenanfang

Winter 2017/2018 - Herren 60 - Spieler

Ranglistenplätze Winter 2017/2018:

Nr LK  Verein   Name, Vorname Jg.
 01  LK08 Ab  Schaller, Norbert  1951 
 02  LK12 Ab  Mathajsl, Peter  1954 
 03  LK13 Fe  Ackermann, Thomas  1957 
 04  LK14 Ab  Höhn, Peter  1949 
 05  LK15 Ab  Burkel, Eugen  1957 
 06  LK15 Ab  Löffert, Gerd  1944 
 07  LK15 Ab  Meister, Willibald  1956 
 08  LK16 Ab  Hofmann, Robert  1958 
 09  LK16 Ab  Maier, Werner  1951 
 10  LK20 Ab  Oeder, Hans  1948 
 11  LK20 Ab  Kern, Johannes  1957 
 12  LK23 Ab  Rupprecht, Benno  1953 
 13  LK23 Ab  Roth, Günther  1941 
 14  LK23 Ab  Dötzer, Bernhard  1958 
 15  LK23 Ab  Seemeyer, Manfred  1938 
 16  LK23 Ab  Gröger, Sigfried  1944 
 17  LK23 Ab  Strahler, Karlheinz  1951 
 
Ab= DJK Abenberg
Fe= TSV Feucht

druckbare Fassung (PDF-Format):    farbig    schwarz-weiß

Seit dem 28.04.2012 sind die LK- und Wettspielportraits auf mybigpoint verfügbar - dem neuen Tennisportal des Deutschen Tennisbundes und seiner Landesverbände. (Dort ist aus Datenschutzgründen eine komplett neue individuelle Registrierung erforderlich.)

Namentliche Mannschaftsmeldung beim BTV

Namentliche Mannschaftsmeldung der gesamten Gruppe beim BTV (PDF-Format)

Seitenanfang

Winter 2017/2018 - Herren 60 - Gruppengegner

Gruppengegner Winter 2017/2018:

TC BambergBTVmybigpoint
TSV FeuchtBTVmybigpoint
TC RW ErlangenBTVmybigpoint
TV Fürth 1860BTVmybigpoint
ESV Flügelrad NürnbergBTVmybigpoint
1.FC GunzenhausenBTVmybigpoint

Seitenanfang

Winter 2017/2018 - Herren 60 - Teamplan

Teamplan Winter 2017/2018:

 Datum, Uhrzeit Ort  Heimmannschaft  Gastmannschaft  Erg.  Bericht
 So, 29.10.2017 16:00 No  TSV Feucht DJK Abenberg6:0 anzeigen 
 Sa, 02.12.2017 16:00 No  1.FC Gunzenhausen DJK Abenberg4:2 anzeigen 
 Sa, 16.12.2017 16:00 No  DJK Abenberg TV Fürth 18603:3 anzeigen 
 Sa, 06.01.2018 16:00 No  DJK Abenberg TC Bamberg4:2 anzeigen 
 Sa, 17.02.2018 16:00 No  DJK Abenberg TC RW Erlangen4:2 anzeigen 
 Sa, 24.03.2018 16:00 No  ESV Flügelrad Nürnberg DJK Abenberg3:3 anzeigen 

Die BTV-Spielberichte werden im PDF-Format bereitgestellt.

druckbare Fassung des Teamplans (PDF-Format)

Sie können sich die Spieltermine (ICS-Format) herunterladen und in alle gängigen Kalenderprogramme importieren.

Die Spiele finden Sie auch im
Gesamt-Spielplan
Kalender

Seitenanfang

Winter 2017/2018 - Herren 60 - Gruppenplan

Gruppenplan Winter 2017/2018:

 Datum, Uhrzeit Ort  Heimmannschaft  Gastmannschaft  Erg.  Bericht
 So, 29.10.2017 16:00 No  TSV Feucht DJK Abenberg6:0 anzeigen 
 So, 29.10.2017 16:00 No  TV Fürth 1860 ESV Flügelrad Nürnberg2:4
 So, 29.10.2017 16:00 No  TC RW Erlangen 1.FC Gunzenhausen2:4
 Sa, 02.12.2017 16:00 No  1.FC Gunzenhausen DJK Abenberg4:2 anzeigen 
 Sa, 02.12.2017 16:00 No  TSV Feucht ESV Flügelrad Nürnberg5:1
 Sa, 02.12.2017 16:00 No  TV Fürth 1860 TC Bamberg6:0
 Sa, 16.12.2017 16:00 No  TC Bamberg 1.FC Gunzenhausen4:2
 Sa, 16.12.2017 16:00 No  TC RW Erlangen TSV Feucht0:6
 Sa, 16.12.2017 16:00 No  DJK Abenberg TV Fürth 18603:3 anzeigen 
 Sa, 06.01.2018 16:00 No  ESV Flügelrad Nürnberg TC RW Erlangen2:4
 Sa, 06.01.2018 16:00 No  DJK Abenberg TC Bamberg4:2 anzeigen 
 Sa, 06.01.2018 16:00 No  TV Fürth 1860 TSV Feucht0:6
 Sa, 17.02.2018 16:00 No  ESV Flügelrad Nürnberg TC Bamberg3:3
 Sa, 17.02.2018 16:00 No  DJK Abenberg TC RW Erlangen4:2 anzeigen 
 Sa, 17.02.2018 16:00 No  TSV Feucht 1.FC Gunzenhausen6:0
 Sa, 24.02.2018 16:00 No  TC Bamberg TSV Feucht1:5
 Sa, 24.02.2018 16:00 No  TC RW Erlangen TV Fürth 18600:6
 Sa, 24.02.2018 16:00 No  1.FC Gunzenhausen ESV Flügelrad Nürnberg3:3
 So, 04.03.2018 16:00 No  TC Bamberg TC RW Erlangen3:3
 Sa, 24.03.2018 16:00 No  ESV Flügelrad Nürnberg DJK Abenberg3:3 anzeigen 
 So, 25.03.2018 16:00 No  1.FC Gunzenhausen TV Fürth 18604:2

Die BTV-Spielberichte werden im PDF-Format bereitgestellt.

druckbare Fassung des Gruppenplans (PDF-Format)

Sie können sich die Spieltermine (ICS-Format) unserer Mannschaft herunterladen und in alle gängigen Kalenderprogramme importieren.

Die Spiele unserer Mannschaft finden Sie auch im
Gesamt-Spielplan
Kalender

Seitenanfang

Winter 2017/2018 - Herren 60 - Tabelle

Tabelle Winter 2017/2018:

Platz  Mannschaft Beg. TabPkt Mp Sätze Spiele
1 TSV Feucht612:034:269:6426:173
2 1.FC Gunzenhausen67:517:1941:45321:337
3 DJK Abenberg66:616:2037:48304:349
4 TV Fürth 186065:719:1743:37330:284
5 ESV Flügelrad Nürnberg65:716:2039:47317:335
6 TC Bamberg64:813:2329:49281:361
7 TC RW Erlangen63:911:2528:54247:387

druckbare Fassung der Tabelle (PDF-Format)

Seitenanfang

Winter 2017/2018 - Herren 60 - Spielberichte (direkt von der Mannschaft)
So, 29.10.2017 16:00 TSV Feucht - Herren 60 6:0
Feucht eine Nummer zu groß
Die Söldnertruppe aus Feucht, die es nur so in der Winterrunde gibt, war für N. Schaller, P. Mathajsl, R. Hofmann und H. Oeder zu gut.
Nach den Einzeln, es war nur P. Mathajsl, der 2 Satzbälle hatte, stand es 0:4.
Die Doppel N. Schaller / R. Hofmann und P. Mathajsl / H. Oeder schlugen sich achtbar: 3:6, 2:6 bei beiden Doppeln war das Ergebnis zum 0:6.
Am 2.Dezember geht es gegen Gunzenhausen, dort könnte das Ergebnis offener gestaltet werden.
N. Schaller
druckbare Fassung (PDF-Format)
Sa, 02.12.2017 16:00 1.FC Gunzenhausen - Herren 60 4:2
Gegen den Bayernligisten hätte mehr auf der Habenseite stehen können
In der ersten Einzelrunde spielte P. Mathajsl gegen H. Wild auf Pos.2 und beendete nach kurzem Disput mit seinem Gegenspieler beim Stande von 5:5 im ersten Satz das Match, R. Hofmann auf Pos.4 gegen H. Görg gewann den ersten Satz 6:2, verlor 0:6 und 3:10 zum Zwischenstand von 0:2.
In der zweiten Runde hatte es N. Schaller wieder einmal mit W. Hofmann zu tun. Er gewann nach guten Spiel 6:2, 6:4. P. Höhn auf Pos. 3 kannte seinen Gegner, G. Novotny, auch schon gut und leider blieben die Punkte wieder beim Gegner (1:6, 0:6) zum 1:3 nach den Einzeln.
Das Zweier-Doppel P. Mathajsl/R. Hofmann verlor 0:6,3:6, das Einser-Doppel N. Schaller/P. Höhn gewann 7:5, 5:7, 14:12 zum Endstand von 2:4.
Ein Unentschieden war nicht so weit weg, vor allem, wenn jeder sein Spiel beendet hätte.
N.Schaller
druckbare Fassung (PDF-Format)
Sa, 16.12.2017 16:00 Herren 60 - TV F&uuml;rth 1860 3:3
Erster Punktgewinn durch Doppelstärke
In den Einzeln konnte nur N. Schaller 6:4,6:0 punkten, P. Mathajsl verlor im Matchtiebreak, P. Höhn und H. Oeder in 2 Sätzen zum 1:3.
Die Doppel N. Schaller/R. Hofmann gewannen sehr dramatisch 1:6,6:2, 13:11;nicht weniger spannend verlief das Doppel mit P. Mathajsl/H. Oeder mit 6:1, 3:6, 10:8 auch sie hatten das bessere Ende zum 3:3 Endstand.
N. Schaller
druckbare Fassung (PDF-Format)
Sa, 06.01.2018 16:00 Herren 60 - TC Bamberg 4:2
Erster Sieg in der Winterrunde
In Bestbesetzung holten sich P. Mathajsl und T. Ackermann in 2 Sätzen, P. Höhn im Matchtiebreak die Einzelpunkte.
N. Schaller verlor sein Spiel in 2 Sätzen zum Zwischenstand von 3:1.
Das Einser-Doppel mit Schaller/Höhn verlor 3:6, 4:6, besser machten es Mathajsl/Ackermann: sie gewannen 6:3,6:4 zum verdienten Endstand von 4:2.
Im Februar geht es gegen Erlangen, dort könnte die Mannschaft mit solch einer Leistung auch punkten.
N. Schaller
druckbare Fassung (PDF-Format)
Sa, 17.02.2018 16:00 Herren 60 - TC RW Erlangen 4:2
Sieg für unseren Willi Meister
Die Vorzeichen standen nicht gut mit dem überraschenden Tod von unserem Mannschaftskameraden Willi Meister.
N. Schaller musste im Einzel passen, so spielte in der ersten Runde Thomas Ackermann auf 2 und Hans Oeder auf Pos. 4. Thomas verlor im Matchtiebreak, Hans gewann souverän in 2 Sätzen zum 1:1.
P. Mathajsl gegen Pauli auf Pos. 1 hatte nach 3:6 im ersten Satz den 2.Satz sehr gut mit 6:0 gewonnen. Im Matchtiebreak hatte er einen kurzen Wackler, doch spielte er dort 3 gute Punkte und gewann 10:6. P. Höhn hatte einen rabenschwarzen Tag und verlor mit 2:6, 4:6, ein Gegner an dem er an normalen Tagen gewonnen hätte. 2:2 nach den Einzeln.
Minimalziel war ein Unentschieden, Schaller/Höhn im Einser-Doppel, Mathajsl/Ackermann sollten im 2er Doppel den sicheren Punkt holen. Das Einser Doppel gewann gegen Pauli/Kamp 6:0, 5:7, 10:1, das 2er Doppel musste auch in den Matchtiebreak und gewann 6:1, 5:7, 10:4 zum Endstand von 4:2.
Das letzte Spiel gegen Flügelrad kann nochmal interessant werden, da in dieser Gruppe jeder jeden schlagen kann. Mit 5:5 Punkten sollte ein Unentschieden für den Klassenerhalt reichen.
N. Schaller
druckbare Fassung (PDF-Format)
Sa, 24.03.2018 16:00 ESV Fl&uuml;gelrad N&uuml;rnberg - Herren 60 3:3
Unentschieden brachte 3. Platz in der Endtabelle
Durch ein verdientes Unentschieden gegen den Bayernligisten Flügelrad wurde ein nicht erwarteter 3.Platz erreicht.
P. Mathajsl verlor auf Pos. 2 gegen einen sicher spielenden G. Gilgert mit 3:6, 3:6, es waren zu viele Doppelfehler von Peter M. Gut spielte auf Pos. 4 P. Höhn und gewann glatt in 2 Sätzen 6:4, 6:3 gegen B. Mayer.
N. Schaller auf Pos. 1 hatte es mit E. Mattich zu tun. Gegen einen sehr unangenehmen Gegner gewann er sicher 6:2, 7;5. T. Ackermann auf Pos. 3 spielte einen Satz super und gewann den ersten Satz 6:2, sein Gegner S. Sonnenberger stellte sein Spiel um, 2.Satz 3:6, leider verlor er den Matchtiebreak 7:10 zum Zwischenstand von 2:2.
Die Doppel Schaller/Höhn gewann das 1er Doppel 6:4, 5:7, 10:5 nach einer klasse Leistung gegen Gilgert/Matich. Mathajsl/Ackermann im 2er Doppel, dort ging es auch in den Matchtiebreak, sie verloren unglücklich durch eine Verletzung bei Thomas A. im M-Tiebreak beim Stande von 4:3. Er musste wegen einer Zerrung aufgeben, zum Endstand von 3:3.
Danke an dieser Stelle für unserem Gastspieler Thomas Ackermann, der leider im Sommer gegen uns bei TSV Feucht spielt.
Eine erfolgreiche Wintersaison geht zu Ende, Danke an alle die mitspielten.
N. Schaller
druckbare Fassung (PDF-Format)
Seitenanfang

Winter 2017/2018 - Herren 60 - Vorjahre

Sommer 2017
Winter 2016/2017
Sommer 2016
Winter 2015/2016

Seitenanfang
zurück