Tennis - Mannschaften - Sommer 2018 - Herren 60

 
zurück

< Logo der Herren 60 >


Sommer 2018 - Herren 60

< Bild Herren 60 >
Vergrößern

Mannschaftsportrait: BTV
mybigpoint
Klasse: Herren 60 Bayernliga Gr. 075 NO
BTV
Ballmodus: Dunlop Fort Tournament
Mannschaftsführer: Schaller, Norbert

Seitenanfang

Sommer 2018 - Herren 60 - Spieler

Ranglistenplätze Sommer 2018:

Nr LK  Verein   Name, Vorname Jg.
 01  LK08 Ab  Schaller, Norbert  1951 
 02  LK12 Ab  Mathajsl, Peter  1954 
 03  LK14 Ab  Höhn, Peter  1949 
 04  LK15 Ab  Burkel, Eugen  1957 
 05  LK15 Ab  Löffert, Gerd  1944 
 06  LK16 Ab  Hofmann, Robert  1958 
 07  LK16 Ab  Maier, Werner  1951 
 08  LK20 Ab  Oeder, Hans  1948 
 09  LK20 Ab  Kern, Johannes  1957 
 10  LK23 Ab  Rupprecht, Benno  1953 
 11  LK23 Ab  Roth, Günther  1941 
 12  LK23 Ab  Gröger, Sigfried  1944 
 13  LK23 Ab  Seemeyer, Manfred  1938 
 14  LK23 Ab  Strahler, Karlheinz  1951 
 
Ab= DJK Abenberg

druckbare Fassung (PDF-Format):    farbig    schwarz-weiß

Seit dem 28.04.2012 sind die LK- und Wettspielportraits auf mybigpoint verfügbar - dem neuen Tennisportal des Deutschen Tennisbundes und seiner Landesverbände. (Dort ist aus Datenschutzgründen eine komplett neue individuelle Registrierung erforderlich.)

Namentliche Mannschaftsmeldung der gesamten Gruppe beim BTV (PDF-Format)

Seitenanfang

Sommer 2018 - Herren 60 - Gruppengegner

Gruppengegner Sommer 2018:

TP LichtenfelsBTVmybigpoint
TC Schönbusch AschaffenburgBTVmybigpoint
TC HofBTVmybigpoint
ESV Flügelrad NürnbergBTVmybigpoint
TC RW Bad KissingenBTVmybigpoint
TV Fürth 1860BTVmybigpoint
TC ObernauBTVmybigpoint

Seitenanfang

Sommer 2018 - Herren 60 - Teamplan

Teamplan Sommer 2018:

 Datum, Uhrzeit Ort  Heimmannschaft  Gastmannschaft  Erg.  Bericht
 Sa, 05.05.2018 13:00- TC RW Bad Kissingen DJK Abenberg6:3 anzeigen 
 So, 13.05.2018 10:00 Ab  DJK Abenberg TV Fürth 18605:4 anzeigen 
 Sa, 09.06.2018 13:00 Ab  DJK Abenberg TC Schönbusch Aschaffenburg3:6 anzeigen 
 Sa, 16.06.2018 13:00- TC Hof DJK Abenberg8:1 anzeigen 
 So, 24.06.2018 10:00- TC Obernau DJK Abenberg6:3 anzeigen 
 Sa, 30.06.2018 13:00 Wa  DJK Abenberg ESV Flügelrad Nürnberg6:3 anzeigen 
 Sa, 07.07.2018 13:00- TP Lichtenfels DJK Abenberg7:2 anzeigen 

Die BTV-Spielberichte werden im PDF-Format bereitgestellt.

druckbare Fassung des Teamplans (PDF-Format)

Sie können sich die Spieltermine (ICS-Format) herunterladen und in alle gängigen Kalenderprogramme importieren.

Seitenanfang

Sommer 2018 - Herren 60 - Gruppenplan

Gruppenplan Sommer 2018:

 Datum, Uhrzeit Ort  Heimmannschaft  Gastmannschaft  Erg.  Bericht
 Sa, 05.05.2018 13:00- TC Hof TC Schönbusch Aschaffenburg8:1
 Sa, 05.05.2018 13:00- TP Lichtenfels TV Fürth 18608:1
 Sa, 05.05.2018 13:00- ESV Flügelrad Nürnberg TC Obernau5:4
 Sa, 05.05.2018 13:00- TC RW Bad Kissingen DJK Abenberg6:3 anzeigen 
 Do, 10.05.2018 10:00- TC Obernau TC Schönbusch Aschaffenburg0:9
 So, 13.05.2018 10:00- TC RW Bad Kissingen TC Hof2:7
 So, 13.05.2018 10:00- TC Schönbusch Aschaffenburg ESV Flügelrad Nürnberg9:0
 So, 13.05.2018 10:00 Ab  DJK Abenberg TV Fürth 18605:4 anzeigen 
 So, 13.05.2018 10:00- TP Lichtenfels TC Obernau8:1
 Sa, 09.06.2018 13:00- TC Hof TP Lichtenfels7:2
 Sa, 09.06.2018 13:00 Ab  DJK Abenberg TC Schönbusch Aschaffenburg3:6 anzeigen 
 Sa, 09.06.2018 13:00- TV Fürth 1860 ESV Flügelrad Nürnberg7:2
 Sa, 09.06.2018 13:00- TC Obernau TC RW Bad Kissingen8:1
 Sa, 16.06.2018 13:00- ESV Flügelrad Nürnberg TP Lichtenfels3:6
 Sa, 16.06.2018 13:00- TC RW Bad Kissingen TC Schönbusch Aschaffenburg2:7
 Sa, 16.06.2018 13:00- TV Fürth 1860 TC Obernau7:2
 Sa, 16.06.2018 13:00- TC Hof DJK Abenberg8:1 anzeigen 
 So, 24.06.2018 10:00- TC Schönbusch Aschaffenburg TP Lichtenfels5:4
 So, 24.06.2018 10:00- ESV Flügelrad Nürnberg TC Hof1:8
 So, 24.06.2018 10:00- TC RW Bad Kissingen TV Fürth 18601:8
 So, 24.06.2018 10:00- TC Obernau DJK Abenberg6:3 anzeigen 
 Sa, 30.06.2018 13:00 Wa  DJK Abenberg ESV Flügelrad Nürnberg6:3 anzeigen 
 Sa, 30.06.2018 13:00- TP Lichtenfels TC RW Bad Kissingen8:1
 Sa, 30.06.2018 13:00- TC Schönbusch Aschaffenburg TV Fürth 18607:2
 Sa, 30.06.2018 13:00- TC Hof TC Obernau9:0
 Sa, 07.07.2018 13:00- TV Fürth 1860 TC Hof2:7
 Sa, 07.07.2018 13:00- ESV Flügelrad Nürnberg TC RW Bad Kissingen7:2
 Sa, 07.07.2018 13:00- TP Lichtenfels DJK Abenberg7:2 anzeigen 

Die BTV-Spielberichte werden im PDF-Format bereitgestellt.

druckbare Fassung des Gruppenplans (PDF-Format)

Sie können sich die Spieltermine (ICS-Format) unserer Mannschaft herunterladen und in alle gängigen Kalenderprogramme importieren.

Seitenanfang

Sommer 2018 - Herren 60 - Tabelle

Tabelle Sommer 2018:

Platz  Mannschaft Beg. TabPkt Mp Sätze Spiele
1 TC Hof714:054:9110:26682:284
2 TC Schönbusch Aschaffenburg712:244:1993:42608:363
3 TP Lichtenfels710:443:2091:49592:423
4 TV Fürth 186076:831:3271:67510:475
5 DJK Abenberg74:1023:4051:90445:630
6 ESV Flügelrad Nürnberg74:1021:4250:90406:632
7 TC Obernau74:1021:4246:90420:645
8 TC RW Bad Kissingen72:1215:4842:100448:659

druckbare Fassung der Tabelle (PDF-Format)

Seitenanfang

Sommer 2018 - Herren 60 - Spielberichte (direkt von der Mannschaft)
Sa, 05.05.2018 13:00 TC RW Bad Kissingen - Herren 60 6:3
Auftakt in die Bayernliga ging daneben
Nach 2-stündiger Anreise fing es auf der herrlichen Tennisanlage in Bad Kissingen ab 13.00h in der ersten Runde gut an. P. Mathajsl auf Pos. 2 gewann im Matchtiebreak sein Spiel, E. Burkel spulte sein Programm auf Pos. 4 solide ab, er gewann in 2 Sätzen, R. Hofmann auf Pos. 6 kämpfte sich nach 1:4 Rückstand im ersten Satz zurück und gewann in 2 Sätzen nach toller Leistung. In der zweiten Runde spielte N. Schaller auf Pos. 1 verlor nach 7:5,2:6 und 8:4 im Matchtiebreak noch mit 8:10. P. Höhn auf Pos. 3 verlor in 2 Sätzen, es war in diesen Match mehr zu holen. G. Löffert auf Pos. 5 verlor in 2 Sätzen zum Stand nach den Einzeln von 3:3.
Schaller/Löffert im Einser-Doppel verloren 4:6, 3:6, Mathajsl/Burkel im Zweier-Doppel verloren leider knapp, wie auch das Dreier-Doppel mit Höhn/Hofmann zum Endstand von 3:6. Es war mehr zu holen in Bad Kissingen. Am Sonntag kommt 60-Fürth, dort sollte man alles probieren, die ersten Bayernliga Punkte zu holen.
N. Schaller
druckbare Fassung (PDF-Format)
So, 13.05.2018 10:00 Herren 60 - TV F&uuml;rth 1860 5:4
Unerwarteter Sieg
60 Fürth kam mit der ganzen Kapelle (zu Acht) nach Abenberg. P.Mathajsl auf Pos. 2 gelang nach klasse Leistung gegen W. Käppner die Revanche für die Niederlage 2017 in Fürth, er gewann im Matchtiebreak. E. Burkel auf Pos. 4 hatte T. Ebert immer im Griff gewann solide 6:1, 6:3. Auf Platz 3 spielte sich eine kleine Sensation ab, D. Stumpe verlor gegen R. Hofmann nach über 3 Stunden im Matchtiebreak, kann ja passieren, aber mit so wenig sportlicher Akzeptanz und viel Arroganz seitens des Fürther Spielers, zum 3:0 nach der ersten Runde.
N. Schaller immer noch nicht fit, hatte gegen A. Zietsman auf Pos. 1 keine Chance und verlor in 2 Sätzen. P. Höhn auf Pos. 3 gegen H. Göllner verlor 2:6, 2:6, G. Löffert gegen R. Reinhard verlor auch in 2 Sätzen zum Zwischenstand von 3:3.
Das 3er-Doppel mit Burkel/Hofmann verloren in 2 Sätzen, das 2er Doppel mit Höhn und Kern, der sein Bayernliga Debut gab, gewannen nach guter Leistung im Matchtiebreak 10:7. Das Einser-Doppel mit Schaller/Mathajsl spielte gegen Zietsman/Ebert und gewannen in einem schönen Doppel verdient 6:4,6:2 zum 5:4 Sieg für Abenberg.
Nach der Pfingstpause kommt Schönbusch Aschaffenburg nach Abenberg, wir sind wieder die Außenseiter.
N. Schaller
druckbare Fassung (PDF-Format)
Sa, 09.06.2018 13:00 Herren 60 - TC Sch&ouml;nbusch Aschaffenburg 3:6
Gegen Aschaffenburg gut mitgehalten.
Bei sommerlichen Temperaturen spielten die 60er zwar gut mit, aber der Gegner war den Tick besser. P .Mathajsl auf Pos. 2 gewann nach guter Leistung im Supertiebreak 10:8, G. Löffert auf Pos. 4 spielte sein bestes Match der Saison verlor 5:7,0:6. W. Maier hatte keine Chance und verlor klar in 2 Sätzen zum Zwischenstand von 1:2.
In der zweiten Runde verlor N. Schaller in 2 Sätzen. Besser machte es E. Burkel auf Pos. 3: er gewann im Supertiebreak. R. Hofmann verlor in 2 Sätzen zum 2:4 nach den Einzeln.
Die Doppel gingen 2 an den Gegner, ein Punkt blieb in Abenberg zum Endstand von 3:6. In einer Woche geht es zum Tabellenführer nach Hof.
N. Schaller
druckbare Fassung (PDF-Format)
Sa, 16.06.2018 13:00 TC Hof - Herren 60 8:1
Tabellenführer zu gut.
In Hof holte R. Hofmann den Ehrenpunkt, der vielleicht mal wichtig werden kann. In der ersten Runde hatte P. Mathajsl die große Chance sein Spiel zu gewinnen. 6:2 , 5:7 und 8:10 sein Ergebnis, E. Burkel verlor in 2 Sätzen,
R. Hofmann gewann 1:6,6:2, 10:3 sein Match, N. Schaller, P. Höhn und G. Löffert verloren klar in 2 Sätzen.
Die Doppel gingen alle in 2 Sätzen an den TC Hof. Am Sonntag geht es in Obernau um den Klassenerhalt.
N. Schaller
druckbare Fassung (PDF-Format)
So, 24.06.2018 10:00 TC Obernau - Herren 60 6:3
Sieg wäre möglich gewesen!
Sonntagfrüh 7.00 h:Abfahrt 230 km nach Aschaffenburg, war keine Reise wert.
Diesmal holte in der ersten Einzelrunde nach gutem Spiel nur Eugen Burkel den Punkt. Pech hatte Peter Mathajsl auf Pos. 2 als auch Robert Hofmann auf Pos. 6: sie verloren beide im Matchtiebreak zum Zwischenstand von 1:2.
In der zweiten Runde konnte Norbert Schaller auf Pos. 1 in 2 Sätzen gewinnen, Peter Höhn auf Pos. 3 und Gerd Löffert auf Pos .5 verloren trotz gutem Spiel in 2 Sätzen zum 2:4 nach dem Einzeln.
Das 2er Doppel Höhn/Hofmann und das 3er Doppel Burkel/Löffert verloren leider in zwei Sätzen, Schaller/Mathajsl im 1er Doppel spielten ein klasse Doppel und gewannen im Matchtiebreak zum Endstand von 3:6.
Am Samstag geht es zuhause gegen Flügelrad um die "berühmte Wurst", ein Sieg ist nötig zum Klassenverbleib.
N. Schaller
druckbare Fassung (PDF-Format)
Sa, 30.06.2018 13:00 Herren 60 - ESV Fl&uuml;gelrad N&uuml;rnberg 6:3
Tolle Mannschaftsmoral
Im Endspiel zum Klassenverbleib hatten die Abenberger klar die besseren Karten. Auf den Plätzen der TSV Wassermungenau ging es bei sommerlichen Temperaturen in der ersten Runde mit Peter Mathajsl auf Pos. 2 gegen Wilfried Meier schon zur Sache. Nach einem hart erkämpften 7:6 im ersten Satz gab sein Gegner bei 1:1 im zweiten Satz auf. Eugen Burkel auf Pos. 4 verlor den ersten Satz 4:6, spielte dann konzentriert weiter und gewann 6:1 und 10:5 im Matchtiebreak. Robert Hofmann spulte auf Pos.6 sein Können ab und gewann in zwei Sätzen 6:3, 6:0 zum 3:0 in der ersten Runde.
Norbert Schaller auf Pos. 1 gewann gegen seinen " Lieblingsgegner" Erhard Matich 6:0, 2:0 dann gab sein Gegner auf. Peter Höhn gegen Roland Konstantny auf Pos. 3 hatte alles in der Hand, das Spiel zu gewinnen. 6:7 und 6:7 gab er nach großem Kampf, aber ohne Fortune das Spiel ab. Gerd Löffert hatte mit Bernd Mayer einen guten Gegner und verlor 2:6, 0:6 zum Zwischenergebnis von 4:2 für die DJK Abenberg.
Die Doppel Schaller/Mathajsl im Einser- Doppel spielten solide und gewannen gegen Meier/Konstantny 6:3, 6:2, Burkel/Hofmann im Dreier-Doppel gegen Maier/Hörger 6:0,4:1 w.o. vom Gegner machten den Sieg perfekt. Leider verlor Höhn/Löffert das Zweier- Doppel gegen Matich/Bauer in zwei Sätzen zum 6:3 Endstand.
In Lichtenfels geht es um einen Matchpunkt bzw. das Satzverhältnis besser zu halten als das von Obernau. So wäre der Klassenerhalt in der Bayernliga sicher.
N. Schaller
druckbare Fassung (PDF-Format)
Sa, 07.07.2018 13:00 TP Lichtenfels - Herren 60 7:2
Den Klassenerhalt geschafft
Bei sommerlichen Temperaturen ging es zum letzten Auswärtsspiel nach Lichtenfels, wo wir schon vor 6 Jahren in der Landesliga spielten.
Das Ziel, einen Matchpunkt zu holen, schaffte Robert Hofmann in der ersten Runde auf Pos. 6 mit einem klaren 6:0, 4:1 danach gab der Lichtenfelser Gegner frustriert auf. In der ersten Runde spielte auch Eugen Burkel gegen einen der vier Tschechen und verlor im Matchtiebreak unglücklich, auf Pos. 2 hatte Peter Mathajsl keine Chance gegen den zweiten Tschechen und verlor klar in 2 Sätzen zum 1:2 Zwischenstand.
Norbert Schaller hätte bei einem sehr guten Tag auf Pos. 1 Chancen zum Matchgewinn, 6:3, 6:2 verlor auch er gegen die Nr. 1 aus Tschechien. In der zweiten Runde verloren auch P. Höhn und G. Löffert in zwei Sätzen zum 1:5 nach den Einzeln.
Die Doppel Schaller/Mathajsl auf Pos. 1 hatten wie auch Höhn/Löffert auf Pos. 2 keine Chance, besser machte es unser Dreier Doppel mit Burkel/Hofmann nach gefühlten 3 Stunden Spielzeit gewannen sie im Matchtiebreak zum Endstand von 2:7.
Die erste Bayernligasaison wurde gerade so auf Tabellenplatz 5 gesichert. Es ist für nächstes Jahr nötig, sich mit mindestens einem Spieler mit Bayernligaformat zu ergänzen. Trotzdem eine tolle Leistung der eingesetzten Spieler, dies kann nicht groß genug gewürdigt werden, auf ein Neues im Jahr 2019.......
N. Schaller
druckbare Fassung (PDF-Format)
Seitenanfang

Sommer 2018 - Herren 60 - Vorjahre

Winter 2017/2018
Sommer 2017
Winter 2016/2017
Sommer 2016
Winter 2015/2016

Seitenanfang
zurück