Tennis - Mannschaften - Sommer 2016 -

 
zurück

< Logo der Herren 60 >


Sommer 2016 - Herren 60

< Bild Herren 60 >
Vergrößern
hinten v.l. Werner Maier, Norbert Schaller, Peter H&ouml;hn
vorne v.l. Peter Mathajsl, Willibald Meister, Gerd L&ouml;ffert
es fehlen: Benno Rupprecht, Hans Oeder

Mannschaftsportrait: BTV
mybigpoint
Klasse: Herren 60 Landesliga Gr. 075 NO
BTV
mybigpoint
Ballmodus: Dunlop Fort Tournament
Mannschaftsführer: Schaller, Norbert

Seitenanfang

Sommer 2016 - Herren 60 - Spieler

Ranglistenplätze Sommer 2016:

Nr LK  Verein   Name, Vorname Jg.
 01  LK10 Ab  Schaller, Norbert  1951 
 02  LK12 Ab  Mathajsl, Peter  1954 
 03  LK13 Ab  Löffert, Gerd  1944 
 04  LK16 Ab  Höhn, Peter  1949 
 05  LK16 Ab  Meister, Willibald  1956 
 06  LK19 Ab  Maier, Werner  1951 
 07  LK20 Ab  Oeder, Hans  1948 
 08  LK23 Ab  Rupprecht, Benno  1953 
 09  LK23 Ab  Gröger, Sigfried  1944 
 10  LK23 Ab  Seemeyer, Manfred  1938 
 11  LK23 Ab  Strahler, Karlheinz  1951 
 12  LK23 Ab  Braun, Christian  1950 
 13  LK23 Ab  Helbig, Christian  1935 
 
Ab= DJK Abenberg

druckbare Fassung (PDF-Format):    farbig    schwarz-weiß

Seit dem 28.04.2012 sind die LK- und Wettspielportraits auf mybigpoint verfügbar - dem neuen Tennisportal des Deutschen Tennisbundes und seiner Landesverbände. (Dort ist aus Datenschutzgründen eine komplett neue individuelle Registrierung erforderlich.)

Namentliche Mannschaftsmeldung der gesamten Gruppe beim BTV (PDF-Format)

Seitenanfang

Sommer 2016 - Herren 60 - Gruppengegner

Gruppengegner Sommer 2016:

ESV Flügelrad NürnbergBTVmybigpoint
TV Fürth 1860BTVmybigpoint
TF Grün-Weiß FürthBTVmybigpoint
TC RW ErlangenBTVmybigpoint
TC Neunkirchen BrandBTVmybigpoint
TSV GaimersheimBTVmybigpoint

Seitenanfang

Sommer 2016 - Herren 60 - Teamplan

Teamplan Sommer 2016:

 Datum, Uhrzeit Ort  Heimmannschaft  Gastmannschaft  Erg.  Bericht
 Do, 05.05.2016 10:00- ESV Flügelrad Nürnberg DJK Abenberg14:7 anzeigen 
 So, 05.06.2016 10:00- TC RW Erlangen DJK Abenberg10:11 anzeigen 
 Sa, 11.06.2016 13:00 Ab  DJK Abenberg TSV Gaimersheim16:5 anzeigen 
 Sa, 18.06.2016 13:00 Ab  DJK Abenberg TV Fürth 186012:9 anzeigen 
 Sa, 25.06.2016 13:00- TF Grün-Weiß Fürth DJK Abenberg9:12 anzeigen 
 Sa, 02.07.2016 13:00 Ab  DJK Abenberg TC Neunkirchen Brand14:7 anzeigen 

Die BTV-Spielberichte werden im PDF-Format bereitgestellt.

druckbare Fassung des Teamplans (PDF-Format)

Sie können sich die Spieltermine (ICS-Format) herunterladen und in alle gängigen Kalenderprogramme importieren.

Seitenanfang

Sommer 2016 - Herren 60 - Gruppenplan

Gruppenplan Sommer 2016:

 Datum, Uhrzeit Ort  Heimmannschaft  Gastmannschaft  Erg.  Bericht
 Do, 05.05.2016 10:00- TV Fürth 1860 TF Grün-Weiß Fürth15:6
 Do, 05.05.2016 10:00- TSV Gaimersheim TC RW Erlangen3:18
 Do, 05.05.2016 10:00- ESV Flügelrad Nürnberg DJK Abenberg14:7 anzeigen 
 So, 08.05.2016 10:00- TC Neunkirchen Brand TF Grün-Weiß Fürth4:17
 So, 08.05.2016 10:00- TV Fürth 1860 TC RW Erlangen4:17
 So, 08.05.2016 10:00- ESV Flügelrad Nürnberg TSV Gaimersheim21:0
 So, 05.06.2016 10:00- TF Grün-Weiß Fürth ESV Flügelrad Nürnberg5:16
 So, 05.06.2016 10:00- TSV Gaimersheim TC Neunkirchen Brand4:17
 So, 05.06.2016 10:00- TC RW Erlangen DJK Abenberg10:11 anzeigen 
 Sa, 11.06.2016 13:00- TC RW Erlangen ESV Flügelrad Nürnberg5:16
 Sa, 11.06.2016 13:00- TC Neunkirchen Brand TV Fürth 18600:21
 Sa, 11.06.2016 13:00 Ab  DJK Abenberg TSV Gaimersheim16:5 anzeigen 
 Sa, 18.06.2016 13:00 Ab  DJK Abenberg TV Fürth 186012:9 anzeigen 
 Sa, 18.06.2016 13:00- ESV Flügelrad Nürnberg TC Neunkirchen Brand19:2
 Sa, 18.06.2016 13:00- TF Grün-Weiß Fürth TSV Gaimersheim21:0
 Sa, 25.06.2016 13:00- TSV Gaimersheim TV Fürth 18606:15
 Sa, 25.06.2016 13:00- TC Neunkirchen Brand TC RW Erlangen5:16
 Sa, 25.06.2016 13:00- TF Grün-Weiß Fürth DJK Abenberg9:12 anzeigen 
 Sa, 02.07.2016 13:00- TV Fürth 1860 ESV Flügelrad Nürnberg7:14
 Sa, 02.07.2016 13:00- TC RW Erlangen TF Grün-Weiß Fürth16:5
 Sa, 02.07.2016 13:00 Ab  DJK Abenberg TC Neunkirchen Brand14:7 anzeigen 

Die BTV-Spielberichte werden im PDF-Format bereitgestellt.

druckbare Fassung des Gruppenplans (PDF-Format)

Sie können sich die Spieltermine (ICS-Format) unserer Mannschaft herunterladen und in alle gängigen Kalenderprogramme importieren.

Seitenanfang

Sommer 2016 - Herren 60 - Tabelle

Tabelle Sommer 2016:

Platz  Mannschaft Beg. TabPkt Mp Sätze Spiele
1 ESV Flügelrad Nürnberg612:0100:2692:29587:268
2 DJK Abenberg610:272:5468:51514:423
3 TC RW Erlangen68:482:4475:45513:429
4 TV Fürth 186066:671:5563:53480:461
5 TF Grün-Weiß Fürth64:863:6358:61462:467
7 TC Neunkirchen Brand62:1035:9137:81388:539
8 TSV Gaimersheim60:1218:10821:94254:611

druckbare Fassung der Tabelle (PDF-Format)

Seitenanfang

Sommer 2016 - Herren 60 - Spielberichte (direkt von der Mannschaft)
Do, 05.05.2016 10:00 ESV Fl&uuml;gelrad N&uuml;rnberg - Herren 60 14:7
Flügelrad der erwartet starke Gegner
Wie schon im Winter, waren die Nürnberger eine Nummer zu groß und gewannen beim Zwischenstand von 8:4 nach den Einzeln vedient.
In der ersten Runde konnte P. Mathajsl auf Pos. 2 in 2 Sätzen punkten. P. Höhn und W. Maier verloren in 2 Sätzen. N. Schaller auf Pos.1 erspielte sich im Matchtiebreak gegen E. Matich den Punkt, G. Löffert und W. Meister mussten in 2 Sätzen die Punkte dem Gegner überlassen.
In den Doppeln, bei einer 7-er Aufstellung wurde es nochmal interessant. Das Einser-Doppel Schaller/Maier verlor nach großen Kampf im Matchtiebreak, besser machten es Mathajsl/Meister im Zweier-Doppel, sie gewannen den Matchtiebreak. Das Dreier-Doppel Löffert/Höhn verloren 4:6,3:6 zum Endstand von 7:14.
Nach der Pfingstpause geht es nach Erlangen, dort wird es auch nicht leicht die Punkte mitzunehmen.
N. Schaller
druckbare Fassung (PDF-Format)
So, 05.06.2016 10:00 TC RW Erlangen - Herren 60 10:11
Unerwarteter Auswärtssieg
Manchmal läuft es einfach gut. Nach den Einzeln führten die Abenberger 8:4, da in der ersten Runde P. Mathajsl auf Pos.2 verdient in 2 Sätzen und W. Maier im Matchtiebreak 2 Siege auf die Habenseite brachten. P. Höhn verlor gegen einen guten Gegner klar in 2 Sätzen.
Da in der 2 Runde N. Schaller auf Pos.1 klar siegte und W. Meister den Sieg auf Pos.5 in 2 Sätzen gewann, war die Niederlage von G. Löffert auf Pos.3 nicht tragisch, zum Zwischenstand von 8:4, da ein Doppel zum Sieg reichte.
Schaller/Mathajsl im Einser- Doppel machten durch einen 2 Satz Sieg den Sack zu, Löffert/Maier im Zweier-Doppel und Höhn/Meister im Dreier-Doppel verloren knapp in 2 Sätzen zum Endstand von 11:10.
Am Samstag im ersten Heimspiel kommt ein Gegner mit Gaimersheim, der die Punkte eigentlich nicht mitnehmen darf.
N.Schaller
druckbare Fassung (PDF-Format)
Sa, 11.06.2016 13:00 Herren 60 - TSV Gaimersheim 16:5
Pflichtsieg eingefahren
Gegen Gaimersheim war der Sieg nie in Gefahr. P. Mathajsl, G. Löffert gewannen in 2 Sätzen und S. Gröger durch w.o. seines Gegners zum 6:0 in der ersten Runde.
N. Schaller w.o. seines Gegners, P. Höhn in 2 Sätzen, nur W. Maier gab sein Match ab zum 10:2 Zwischenstand.
Schaller/Mathajsl 6:0, 6;0, Löffert/Gröger w.o. Ihrer Gegner holten die Punkte, nur Höhn/Maier gaben die Punkte zum Endstand von 16:9 ab.
Am Samstag kommt ein schwerer Gegner nach Abenberg mit 1860 Fürth, ein Gradmesser ob es in der Tabelle nach vorne geht.
N. Schaller
druckbare Fassung (PDF-Format)
Sa, 18.06.2016 13:00 Herren 60 - TV F&uuml;rth 1860 12:9
Klasse Mannschaftsleistung
Nach der ersten Einzelrunde, P. Mathajsl verlor in einem spannenden Einzel 3:6,5:7, P. Höhn und W. Maier in 2 Sätzen zum Zwischenstand von 0:3.
Dann kam der große Regen und die Aufholjagd in der zweiten Einzelrunde. N. Schaller 6:3,6:0, G. Löffert bei 2:4 w.o. seines Gegners, W. Meister nach 7:5, 1:1 w.o. seines Gegners, zum 6:6 und schon war das Spiel wieder offen.
Das Einser-Doppel mit Schaller/Mathajsl hatten Schwerstarbeit zu leisten, mit 7:6,6:3 und das Dreier-Doppel mit Höhn/Meister 6:0,6:4 holten die Punkte zum Endstand von 12:7, das Zweier-Doppel Löffert/Maier hielten sich tapfer, verloren 3:6,6:7.
Der Klassenerhalt ist geschafft, mit 6:2 Punkten als Tabellenzweiter geht es am Samstag nach Grün-Weiß Fürth, ein Gegner der in der Vergangenheit immer die Punkte nach Abenberg abgab.
N. Schaller
druckbare Fassung (PDF-Format)
Sa, 25.06.2016 13:00 TF Gr&uuml;n-Wei&szlig; F&uuml;rth - Herren 60 9:12
Sehr enge Kiste
Wie schon die Spiele zuvor, überrascht die Mannschaft mit einem Sieg, der nur über den Kampf zu gewinnen war. Nach den Einzeln stand es 6:6, P. Mathajsl gegen Lutsch ging durch alle Höhen und Tiefs. 3:0,3:5, Tiebreak 0:4, dann noch Satzgewinn, 2.Satz klar mit 6:1. P. Höhn 7:5, 5:7 5:10 verloren, W. Maier hoffnungslos nach 4:6, 2:5 zurück, hatte sein Gegner nichts mehr im Tank und Werner gewann noch mit 7:5, 10:5 zum 4:2 nach der ersten Runde. N. Schaller macht kurzen Prozess 6:1,6:1, G. Löffert mit 2:6, 1:6 und W. Meister der seinen Matchtiebreak abgeben musste war das 6:6 nach den Einzeln das Zwischenergebnis.
Die Doppel Schaller/Mathajsl 6:0,6:0 und Höhn/Meister 6:4,6:4 machten den Sieg perfekt, Maier/Löffert mussten die Punkte zum 12:7 für Abenberg in Fürth lassen.
Wer hätte das nach dem ersten Spieltag gedacht, mit 8:2 auf Platz 2 zu stehen, mit Neunkirchen/B kommt der Tabellenvorletzte und man sollte durch einen Heimsieg die Saison abschließen.

N. Schaller
druckbare Fassung (PDF-Format)
Sa, 02.07.2016 13:00 Herren 60 - TC Neunkirchen Brand 14:7
Den zweiten Platz verteidigt
Gegen die Neunkirchner lief fast alles nach Plan, in der ersten Runde holten P. Höhn und W. Maier klar in 2 Sätzen die Punkte, P. Mathajsl musste in den Match Tie Break, gewann diesen mit 10:7 zum 6:0 Zwischenstand.
Dann kam die Regenunterbrechung, ab 16:30h konnte die zweite Runde starten. W. Meister holte in 2 Sätzen den Sieg, G. Löffert verlor in 2 umkämpften Sätzen sein Spiel, Pech hatte N. Schaller: nach einem 6:1 im ersten Satz zerlegte es ihn nach einen Stopball vom Gegner und er musste verletzt aufgeben. Nach den Einzeln stand es 8:4.
Die Doppel Mathajsl/Löffert und Höhn/Maier gewannen durch w.o. des Gegners, Schaller/Maier verloren durch w.o. zum Endstand von 14:7.
Eine gute Saison der 60er in der Landesliga mit dem Tabellenplatz 2 ist beendet, durch die Siege gegen starke Gegner wie RW Erlangen, 60 Fürth und Grün-Weiß Fürth kann man sehr zufrieden mit dem Verlauf der Medenrunde sein.

N. Schaller
druckbare Fassung (PDF-Format)
Seitenanfang

Sommer 2016 - Herren 60 - Vorjahre

Winter 2015/2016

Seitenanfang
zurück