Tennis - Mannschaften - Sommer 2011 - Herren 50

 
zurück

< Logo der Herren 50 >


Sommer 2011 - Herren 50

< Bild Herren 50 >
Vergrößern
v.l. Gerd L&ouml;ffert, Norbert Schaller, Bertram Helbig, Walter Schindler, Peter Mathajsl, Willibald Meister

Mannschaftsportrait: BTV-Mannschaftportrait
Klasse: Herren 50 Bezirksliga Gr. 017
Ballmodus: Head No.1
Mannschaftsführer: Helbig, Bertram
&#160;

Die Mannschaft bildet eine Spielgemeinschaft mit der Tennisabteilung des TSV Wassermungenau.

Seitenanfang

Sommer 2011 - Herren 50 - Spieler

Ranglistenplätze Sommer 2011:

Nr LK  Verein   Name, Vorname Jg.
 01  LK10 Ab  Schaller, Norbert  1951 
 02  LK13 Ab  Löffert, Gerd  1944 
 03  LK13 Ab  Mathajsl, Peter  1954 
 04  LK13 Ab  Helbig, Bertram  1961 
 05  LK15 Wa  Meister, Willibald  1956 
 06  LK15 Wa  Schindler, Walter  1959 
 07  LK15 Wa  Hofmann, Robert  1958 
 08  LK16 Ab  Kern, Johannes  1957 
 09  LK17 Ab  Braun, Christian  1950 
 10  LK19 Ab  Bauer, Rudolf  1959 
 11  LK21 Wa  Oeder, Hans  1948 
 12  LK21 Wa  Kleinhans, Walter  1958 
 13  LK22 Ab  Wierzba, Helmut  1960 
 14  LK22 Ab  Gröger, Sigfried  1944 
 15  LK23 Ab  Binnwerk, Wolfgang  1960 
 16  LK23 Ab  Rösch, Hermann   1951 
 17  LK23 Wa  Lehner, Josef  1946 
 18  LK23 Ab  Seemeyer, Manfed  1938 
 19  LK23 Ab  Helbig, Christian  1935 
 20  LK23 Ab  Dötzer, Bernhard  1958 
 21  LK23 Wa  Gilch, Werner  1946 
 22  LK23 Wa  Gerstner, Gerold   1947 
 23  LK23 Wa  Endner, Heinz  1954 
 24  LK23 Wa  Braun, Walter  1939 
 25  LK23 Wa  Jungmeier, Hermann  1953 
 26  LK23 Wa  Hausmann, Heinz  1947 
 27  LK23 Ab  Strahler, Karlheinz  1951 
 28  LK23 Ab  Rock, Gerhard  1961 
 29  LK23 Ab  Scheidel, Adalbert  1961 
 30  LK23 Ab  Braun, Hans  1946 
 31  LK23 Ab  Lechner, Klaus  1954 
 32  LK23 Ab  Meyer, Willy  1942 
 33  LK23 Ab  Friedrich, Manfred  1952 
 34  LK23 Ab  Mack, Peter  1959 
 35  LK23 Ab  Heiling, Ingbert  1957 
 36  LK23 Ab  Rock, Franz  1955 
 37  LK23 Wa  Fries, Hans  1948 
 38  LK23 Wa  Drexl, Wolfgang  1960 
 39  LK23 Wa  Braun, Horst  1956 
 40  LK23 Wa  Schwarz, Günter  1955 
 
Ab= DJK Abenberg
Wa= TSV Wassermungenau

druckbare Fassung der Rangliste (PDF-Format)

Seit dem 28.04.2012 sind die LK- und Wettspielportraits auf mybigpoint verfügbar - dem neuen Tennisportal des Deutschen Tennisbundes und seiner Landesverbände. (Dort ist aus Datenschutzgründen eine komplett neue individuelle Registrierung erforderlich.)

Seitenanfang

Sommer 2011 - Herren 50 - Gruppengegner

Gruppengegner Sommer 2011:

 > TV 1877 Lauf
 > FC Hitzhofen-Oberzell
 > SV Stammham
 > 1. FC Altdorf
 > ATSV Erlangen
 > TC Ingolstadt
 > TSV 1860 Ansbach

Seitenanfang

Sommer 2011 - Herren 50 - Ergebnisse

Ergebnisse Sommer 2011:

 Datum, Uhrzeit Ort  Heimmannschaft  Gastmannschaft  Erg.  Bericht
 Sa, 30.04.2011 14:00- TC Ingolstadt DJK Abenberg6:3 anzeigen 
 Sa, 30.04.2011 14:00- ATSV Erlangen FC Hitzhofen-Oberzell4:5
 Sa, 30.04.2011 14:00- SV Stammham 1. FC Altdorf1:8
 Sa, 30.04.2011 14:00- TV 1877 Lauf TSV 1860 Ansbach5:4
 Sa, 07.05.2011 14:00- TV 1877 Lauf FC Hitzhofen-Oberzell4:5
 Sa, 07.05.2011 14:00- SV Stammham ATSV Erlangen5:4
 Sa, 07.05.2011 14:00- 1. FC Altdorf TC Ingolstadt1:8
 Sa, 07.05.2011 14:00 Ab  DJK Abenberg TSV 1860 Ansbach8:1 anzeigen 
 Sa, 14.05.2011 14:00- TC Ingolstadt TV 1877 Lauf8:1
 Sa, 14.05.2011 14:00 Ab  DJK Abenberg SV Stammham8:1 anzeigen 
 Sa, 14.05.2011 14:00- FC Hitzhofen-Oberzell 1. FC Altdorf5:4
 Sa, 14.05.2011 14:00- TSV 1860 Ansbach ATSV Erlangen5:4
 Sa, 28.05.2011 14:00- ATSV Erlangen TV 1877 Lauf4:5
 Sa, 28.05.2011 14:00- FC Hitzhofen-Oberzell DJK Abenberg1:8 anzeigen 
 Sa, 28.05.2011 14:00- TSV 1860 Ansbach 1. FC Altdorf5:4
 Do, 02.06.2011 10:00- SV Stammham TC Ingolstadt3:6
 Sa, 04.06.2011 14:00- 1. FC Altdorf TV 1877 Lauf5:4
 Sa, 04.06.2011 14:00- TC Ingolstadt FC Hitzhofen-Oberzell7:2
 Sa, 04.06.2011 14:00- TSV 1860 Ansbach SV Stammham6:3
 Sa, 04.06.2011 14:00 Wa  DJK Abenberg ATSV Erlangen8:1 anzeigen 
 Sa, 25.06.2011 14:00- SV Stammham TV 1877 Lauf3:6
 Sa, 25.06.2011 14:00- 1. FC Altdorf ATSV Erlangen6:3
 Sa, 02.07.2011 14:00 Ab  DJK Abenberg 1. FC Altdorf7:2 anzeigen 
 Sa, 02.07.2011 14:00- ATSV Erlangen TC Ingolstadt1:8
 Sa, 02.07.2011 14:00- FC Hitzhofen-Oberzell TSV 1860 Ansbach6:3
 Sa, 09.07.2011 14:00- TV 1877 Lauf DJK Abenberg4:5 anzeigen 
 Sa, 09.07.2011 14:00- FC Hitzhofen-Oberzell SV Stammham2:7
 Sa, 09.07.2011 14:00- TSV 1860 Ansbach TC Ingolstadt0:9

Die BTV-Spielberichte werden im PDF-Format bereitgestellt.

druckbare Fassung des Spielplans (PDF-Format)

Seitenanfang

Sommer 2011 - Herren 50 - Tabelle

Tabelle Sommer 2011:

Platz  Mannschaft Beg. TabPkt Mp Sätze Spiele
1 TC Ingolstadt714:052:11111:30701:366
2 DJK Abenberg712:247:16103:36690:384
3 FC Hitzhofen-Oberzell78:626:3761:81514:606
4 1. FC Altdorf76:830:3367:76558:578
5 TV 1877 Lauf76:829:3466:78538:598
6 TSV 1860 Ansbach76:824:3954:83489:612
7 SV Stammham74:1023:4054:88472:643
8 ATSV Erlangen70:1421:4250:94486:661

druckbare Fassung der Tabelle (PDF-Format)

Seitenanfang

Sommer 2011 - Herren 50 - Spielberichte (direkt von der Mannschaft)
Sa, 30.04.2011 14:00 TC Ingolstadt - Herren 50 6:3
TCI war besser
Eine Niederlage zur Eröffnung der Saison gab es für die Herren 50 in der Bezirksliga beim TC Ingolstadt. Die Punkte aus den Einzeln holten G. Löffert und B. Helbig zum 2:4 - Zwischenstand.
N. Schaller und W. Meister verloren in 2 Sätzen. 3 Matches gingen in den Supertiebreak: P. Mathajsl und W. Schindler hatten dort nicht das Glück auf Ihrer Seite.
Bei den Doppeln wurde nur noch das 2er Doppel mit Löffert/Helbig gewonnen.
Schaller/Mathajsl und Meister/Schindler waren gegen die starken Ingolstädter, die komplett aus der 40er-Bezirksliga in die 50er wechselten, an diesen Tag chancenlos.
Am Samstag, den 07.05.11 um 14:00 Uhr auf eigenen Platz gegen Ansbach sollte der 1. Sieg 2011 eingefahren werden.
Norbert Schaller
druckbare Fassung (PDF-Format)
Sa, 07.05.2011 14:00 Herren 50 - TSV 1860 Ansbach 8:1
Heimspielsieg
Durch eine gute Mannschaftsleistung konnten die ersten Punkte gegen Ansbach eingefahren werden:
Schaller, Löffert, Mathajsl, Helbig und Schindler siegten sicher, nur Meister musste sein Einzel abgeben, was zu einen sicheren 5:1-Zwischenstand nach den Einzeln führte.
Die Doppel Schaller/Mathajsl, Löffert/Helbig und Meister/Schindler gewannen locker Ihre Spiele zum Endstand von 8:1.
N.Schaller
druckbare Fassung (PDF-Format)
Sa, 14.05.2011 14:00 Herren 50 - SV Stammham 8:1
Überraschend hoher Sieg
Gegen die Lieblingegegner aus Stammham lief es im 2. Heimspiel sehr gut:
Zwar musste unser Oldie G. Löffert leider den Punkt seinem Gegner überlassen, da aber Schaller, Mathajsl, Helbig, Meister und Schindler gewannen, war dies nach 5:1 nicht sehr wichtig.
Das 1. Doppel Schaller/Mathajsl hatte einige Mühe mit dem gut spielenden Stammhamer Doppel, das leider im 2. Satz aufgab.
Helbig/Löffert und Meister/Schindler siegten klar zum Endstand von 8:1.
N. Schaller
druckbare Fassung (PDF-Format)
Sa, 28.05.2011 14:00 FC Hitzhofen-Oberzell - Herren 50 1:8
Leichter als erwartet...
war das Auswärtsspiel beim FC Hitzhofen. Der Grundstein wurde schon in den Einzeln gelegt. In der 1. Runde brachten G. Löffert, B. Helbig und R. Hofmann ihre Matches klar zum Stand von 3:0 durch. Da die Nr.1 von Hitzhofen, Gustl Späth, kniff und nicht spielte, war auch die 2. Einzelrunde für N. Schaller auf Pos. 1 und W. Schindler auf Pos. 5 eine klare Sache, die Punkte zu holen. P. Mathajsl auf Pos. 3 wurde von H. Schmidt mit dessen
Spielweise "gequält" und verlor nach Satzgleichstand den Matchtiebreak zum 5:1 nach den Einzeln.
Die Doppel Schaller/Mathajsl, Löffert/Helbig und Schindler/Hofmann gewannen sicher zum 8:1-Endstand.
Anzumerken ist, dass Bertram Helbig noch kein Match abgab. 4 Einzel- und
4 Doppelsiege hat er bisher auf der Habenseite, weiter so..........
N. Schaller
druckbare Fassung (PDF-Format)
Sa, 04.06.2011 14:00 Herren 50 - ATSV Erlangen 8:1
Auch gegen Erlangen hoher Sieg
Das 3. Heimspiel wurde auch in dieser Höhe verdient gewonnen. Der Gegner
war auf den Plätzen in Wassermungenau nach den Einzeln schon aus dem
Rennen. N. Schaller, G. Löffert, P. Mathajsl, B. Helbig und W. Schindler sorgten für 5 Punkte. Nur W. Meister musste im Matchtiebreak dem Erlanger das Spiel zum Zwischenstand von 5:1 überlassen.
Die Doppel wurden solide von Schaller/Mathajsl, Löffert/Helbig und
Meister/Schindler zum Endstand von 8:1 gewonnen.
Mit 8:2 Punkten wurde mit diesem Sieg der 2. Platz in der Bezirksliga gefestigt.
Die beiden ausstehenden Spiele im Juli gegen Altdorf und in Lauf sollten
gewonnen werden. Der 2. Platz wäre ein guter Abschluss, da mit einer Niederlage des Tabellenersten TC Ingolstadt, der 10:0 Punkte hat, nicht mehr zu rechnen ist.
N. Schaller
druckbare Fassung (PDF-Format)
Sa, 02.07.2011 14:00 Herren 50 - 1. FC Altdorf 7:2
5. Sieg in Folge
Auch im letzten Heimspiel der Saison war Altdorf kein Stolperstein für die
Herren 50.
N. Schaller, G. Löffert und B. Helbig gewannen ihre Einzel klar mit je 6:2, 6:2, W. Meister und W. Schindler erkämpften sich auch in 2 Sätzen die wichtigen Einzelpunkte. P. Mathajsl musste den Matchtiebreak mit 8:10 leider abgeben. Somit war vor den Doppeln ein 5:1 erspielt.
Schaller/Mathajsl im 1er-Doppel und Löffert/Helbig im 2er Doppel gewannen locker, Meister/Schindler im 3er Doppel verloren unkonzentriert im Matchtiebreak 6:10 . Das 7:2 sichert vor dem letzten Spiel der Saison den 2.Tabellenplatz. So kann man befreit nach Lauf zum Landesligaabsteiger fahren und gewinnen.
N. Schaller
druckbare Fassung (PDF-Format)
Sa, 09.07.2011 14:00 TV 1877 Lauf - Herren 50 4:5
Beim letzten Spiel der Saison wurde es eng
Beim Landesligaabsteiger wurde ein knapper Sieg erreicht: 4:2 stand es nach den Einzeln. Den wichtigen Siegpunkt konnte das Einser-Doppel Schaller/Mathajsl beisteuern.
Die Einzelpunkte wurden von N. Schaller, G. Löffert, P. Mathajsl und W. Meister erspielt. Leider musste B. Helbig wegen seiner Armverletzung
sein Spiel knapp abgeben, W. Schindler war an diesem Tag indisponiert und gab sein Einzel leider leicht ab.
R. Hofmann kam als Ersatz für B. Helbig und spielte an der Seite von G. Löffert ein gutes 2. Doppel, das leider knapp verloren ging, wie auch das 3. Doppel Meister/Schindler. Somit war der Endstand von 5:4 für die DJK Abenberg als Saisonabschluss erreicht.
Der 2. Platz mit 12:2 Punkten ist ein schöner Erfolg.
N. Schaller
druckbare Fassung (PDF-Format)
Seitenanfang

Sommer 2011 - Herren 50 - Vorjahre

> Sommer 2010

Seitenanfang
zurück