Tennis - Abteilung

 
zurück

Abteilung

Die Tennisabteilung hat derzeit 117 Mitglieder
und verfügt über 3 Sandplätze und 1 Hallenplatz.

Sie können sich bei uns im Wettspielbetrieb in einer unserer Mannschaften mit anderen Teams messen.

Über den Mannschaftssport hinaus haben Sie die Möglichkeit, Tennis ohne Wettkampfstress freizeitmäßig zu betreiben.

Gästespieler sind herzlich willkommen und können sich zusammen mit einem Vereinsmitglied für einen Unkostenbeitrag von 5 EUR / Stunde sportlich betätigen.

[ Seitenanfang ]

Ort

Die Stadt Abenberg liegt ca. 30 km südwestlich von Nürnberg und besteht aus der Stadt Abenberg sowie den Ortsteilen Aurau, Beerbach, Dürrenmungenau, Ebersbach, Obersteinbach ob Gmünd und Wassermungenau.

Im Zentrum der nachfolgenden Karte befinden sich unsere Sportanlagen.
Sie können mit nachfolgender Google Map die Umgebung durch Zoomen (+ und -) und Navigieren (Pfeile) erkunden und auch in die Satellitensicht umschalten.




Größere Kartenansicht

[ Seitenanfang ]

Mitgliedschaft

Wenn Sie der Tennisabteilung der DJK Abenberg beitreten möchten, finden Sie hier den Aufnahmeantrag (PDF-Format).

Sie können den Antrag herunterladen, ausdrucken, ausfüllen, unterschreiben und per Post schicken an den Abteilungsleiter.

Aufnahmeanträge per E-Mail können wir leider nicht annehmen.

[ Seitenanfang ]

Beiträge

Die Beiträge bei der DJK Abenberg gliedern sich in:

  • Grundbeitrag für den Hauptverein
  • Abteilungsbeitrag für die jeweilige Abteilung

Folgende Jahresbeiträge kostet die Mitgliedschaft in der Tennisabteilung:
   Hauptverein   Tennis 
 Jugend bis 16 Jahre 45,00 EUR 20,00 EUR 
 Jugend 16 - 18 Jahre45,00 EUR 30,00 EUR 
 Erwachsene 72,00 EUR 70,00 EUR 
 Familienbeitrag 120,00 EUR 140,00 EUR 

[ Seitenanfang ]

Trainerstunden

Freizeitspieler können während der Sommersaison Trainerstunden buchen. Es stehen Ihnen ein erfahrener Trainer zur Verbesserung der Technik und Förderung der individuellen Leistungsfähigkeit zur Verfügung:

 Gerd Löffert
 Tel. (0 91 78) 3 77

Bei Interesse können Sie sich direkt an den Trainer wenden.

[ Seitenanfang ]

Chronik

1920 Gründung der DJK Abenberg
1977 Gründung der Tennisabteilung mit 40 Mitgliedern + Kinder,
federführend durch Christian Braun und Christian Helbig
Fertigstellung von 2 Sandplätzen
Errichtung eines "Tennishäuschens"
Als erster Platzwart wurde Willi Stöhr engagiert
Werner Steinhart trainierte als Fachhelfer die noch junge Abteilung
1979 Die ersten Freundschaftsspiele wurden (noch ohne Erfolg) durchgeführt
1980 Erstmalige Teilnahme einer Herrenmannschaft an einer Verbandsrunde mit Christian Braun, Franz Heckl, Bertram Helbig, Christian Helbig, Gerd Löffert, Johannes Kern, Helmut Pellissier und Werner Steinhart
1981 Ausrichtung der 7. Stadtmeisterschaft durch die DJK
1982 Meldung einer 2. Herrenmannschaft
Die Mitgliederzahl wächst auf 81 Mitglieder
1983 Bau des dritten Tennisplatzes
Aufstieg der 1. Herrenmannschaft in die Kreisliga 2
1984 Meldung von 1 Damen- und 3 Herrenmannschaften
Die Mitgliederanzahl wächst auf über 100
1985 Erstmals wird eine Jugendmannschaft gemeldet
Aufstieg der 1. Damenmannschaft in die Kreisliga 2
1986 Peter Güßregen wird neuer zusätzlicher Trainer der Damen und Herren
Aufstieg der 1. Herrenmannschaft in die Kreisliga 2
1987 Gerd Löffert wird neuer Abteilungsleiter
Aufstieg der 2. Herrenmannschaft in die Kreisliga 3
1988 Anstieg der Mitgliederzahl auf 144
1991 Als neuer Trainer wird Bernd Bachmann gewonnen
1993 Wahl des neuen Abteilungsleiters Bertram Helbig
1994 Georg Hofmann übernimmt als aktiver Spieler das Traineramt
1995 Aufstieg der 2. Damenmannschaft in die Kreisliga 3
Aufstieg der Mädchenmannschaft in die Kreisliga 1
1996 Beginn des Neubaus des Tennisheimes - Richtfest im Juni
1997 Meldung einer Seniorenmannschaft
Meldung einer Knabenmannschaft
Aufstieg der 1. Damenmannschaft in die Kreisliga 2
Christian Helbig, Urgestein der Tennisabteilung, wird Platzwart
1998 Mitgliederstand: 127
2 Damen-, 2 Herrenmannschaften sowie 1 Senioren- und 1 Knabenmannschaft werden gemeldet
Einweihung des Tennisheimes am 18. Juli 1998
Klaus Lechner und Manfred Friedrich werden zu Ehrenmitgliedern ernannt
1999 Anja Gröger legt die Prüfung zum Übungsleiter ab
2000 Die Abteilung finanziert sich eine abteilungseigene Motorwalze und eine Ballwurfmaschine
Jürgen List legt die Prüfung zum Übungsleiter ab
2001 Eine neue Ära beginnt mit einer Spielgemeinschaft mit dem TSV Wassermungenau
Die Mannschaft Herren 30 steigt zum 3. mal in Folge, jetzt in die Kreisliga 1, auf
2002 Mitgliederstand: 124
Aufstieg der Herren 40 in die Kreisliga 2
Georg Miehling wird Platzwart
2003 Aufstieg der Herren 50 in die Kreisliga 2
Aufstieg der Herren 40 in die Kreisliga 1
Inbetriebnahme der selbst installierten Beregnungsanlage
2004 Aufstieg der Damen 40 in die Kreisliga 2
Aufstieg der 1. Herrenmannschaft in die Kreisliga 1
Es entsteht eine neue Abteilungsführung mit Sprecher Ralf Möllenkamp
2005 Aufstieg der Damen 40 in die Kreisliga 1
2006 Aufstieg der Herren 40 II in die Kreisliga 3
Wahl des neuen Abteilungsleiters Bertram Helbig
2007 Renovierung der Außenfassade des Tennisheimes
Ausbau des Dachgeschosses des Tennisheimes für Feierlichkeiten
Siggi Gröger übernimmt das Amt des Platzwarts
Sommer 2008 - Aufstieg der Herren 40 in die Kreisklasse 2
- Aufstieg der Herren 50 in die Bezirksklasse 1
- Abstieg der Damen 40 in die Kreisklasse 2
Sommer 2009 - Herren 30 für Herren gemeldet

Erstmals konnte mit der Herren 50 eine Mannschaft in die Bezirksliga aufsteigen
- Aufstieg der Herren 40 in die Kreisklasse 1
- Aufstieg der Damen 40 in die Kreisklasse 1
- Aufstieg der Mädchen 14 in die Kreisliga 1
Sommer 2010 Meldung von 11 Mannschaften am Punktspielbetrieb:
4 Herren-, 2 Damen- und 5 Jugendmannschaften
- Damen 30 neu gemeldet
- Herren 50 II neu gemeldet

- Aufstieg der Juniorinnen 18 in die Kreisklasse 2
- Aufstieg der Herren 30 in die Bezirksklasse 1
- Aufstieg der Bambini 12 in die Kreisklasse 2
- Abstieg der Knaben 14 in die Kreisklasse 3
16.01.2011Start des Internetauftritts der Tennisabteilung
Sommer 2011 Meldung von 12 Mannschaften am Punktspielbetrieb:
3 Herren-, 2 Damen- und 7 Jugendmannschaften
- Herren 40 abgemeldet
- Knaben 14 II abgemeldet
- Damen 30 als 6er Mannschaft gemeldet
- Bambini 12 II neu gemeldet
- Mädchen 14 neu gemeldet
- Junioren 18 II neu gemeldet

- Aufstieg der Juniorinnen 18 in die Kreisklasse 1
- Aufstieg der Bambini 12 in die Kreisklasse 1
- Aufstieg der Damen 30 in die Kreisklasse 1
- Aufstieg der Knaben 14 in die Kreisklasse 2
- Abstieg der Damen 40 in die Kreisklasse 2
Winter 2011/2012 Teilnahme einer Herren-Mannschaften am Punktspielbetrieb

- Aufstieg der Herren in die Kreisklasse 1
Sommer 2012 Meldung von 12 Mannschaften am Punktspielbetrieb:
5 Herren-, 2 Damen- und 5 Jugendmannschaften
- Herren neu gemeldet
- Herren 30 II neu gemeldet
- Knaben 14 II neu gemeldet
- Bambini 12 abgemeldet
- Bambini 12 II abgemeldet
- Mädchen 14 abgemeldet
Die Herren 50 wechseln in die Altersklasse Herren 55 und spielen als "Queraufsteiger" in der Landesliga
Winter 2012/2013 Meldung einer Herren-Mannschaften am Punktspielbetrieb
Sommer 2013 Meldung von 11 Mannschaften am Punktspielbetrieb:
4 Herren-, 2 Damen- und 5 Jugendmannschaften
- Herren abgemeldet
- Herren 30 II abgemeldet
- Herren 40 neu gemeldet

- Aufstieg der Herren 50 in die Kreisklasse 1
- Abstieg der Juniorinnen 18 in die Kreisklasse 2
Sommer 2014 Meldung von 10 Mannschaften am Punktspielbetrieb:
4 Herren-, 2 Damen- und 4 Jugendmannschaften
- Damen 30 als 4er-Mannschaft gemeldet
- Junioren 18 II abgemeldet
- Knaben 16 neu gemeldet
- Knaben 14 II abgemeldet

Aufstieg der Junioren 18 in die Kreisklasse 2
Abstieg der Juniorinnen 18 in die Kreisklasse 3
(Die Mannschaft musste zurückgezogen werden)
Sommer 2015 Meldung von 8 Mannschaften am Punktspielbetrieb:
5 Herren-, 1 Damen- und 2 Jugendmannschaften
- Herren neu gemeldet
- Herren 30 als Quereinsteiger bei Herren 40 gemeldet
- Damen 30 als 6er-Mannschaft gemeldet
- Damen 40 abgemeldet
- Midcourt U11 neu gemeldet
- Knaben 14 abgemeldet
- Junioren 18 abgemeldet
- Juniorinnen 18 abgemeldet

- Aufstieg der Damen 30 in die Bezirksklasse 1
- Knaben 16 Meister in der Kreisklasse 1
- Abstieg der Herren 40 in die Kreisklasse 2
Sommer 2016 Meldung von 8 Mannschaften am Punktspielbetrieb:
5 Herren-, 1 Damen- und 2 Jugendmannschaften
- Herren 55 als Quereinsteiger bei Herren 60 gemeldet
- Bambini 12 für Midcourt U11 gemeldet
- Junioren 18 für Knaben 16 gemeldet
Die Herren 50 wechseln in die Altersklasse Herren 55 und spielen als "Queraufsteiger" in der Bezirksklasse 1

- Wiederaufstieg der Herren 40 in die Kreisklasse 1
- Aufstieg der Herren 55 in die Bezirksliga
Winter 2016/2017 Meldung von 2 Mannschaften am Punktspielbetrieb:
Herren 60 und (neu) Damen 40

- Aufstieg der Damen 40 in die Bezirksklasse 1
- Aufstieg der Herren 60 in die Landesliga
Sommer 2017 Meldung von 7 Mannschaften am Punktspielbetrieb:
4 Herren-, 1 Damen- und 2 Jugendmannschaften
- Herren abgemeldet
- Damen 30 wechseln in die Altersklasse Damen 40
- Bambini 12 abgemeldet
- Mädchen 14 neu gemeldet

- Aufstieg der Herren 55 in die Landesliga
- Aufstieg der Herren 40 in die Bezirksklasse 1
- Aufstieg der Junioren 18 in die Kreisklasse 1
- Abstieg der Damen 40 in die Kreisklasse 1
Winter 2017/2018 Meldung von 3 Mannschaften am Punktspielbetrieb:
Herren 40 (neu), Herren 60 und Damen 40

[ Seitenanfang ]
zurück